• Wettkampfsport
  • Lehrgänge
  • Kindertraining

Informationen im Zusammenhang mit COVID-19
Wichtige Informationen zum Traingsbetrieb während der Corona-Pandemie finden Sie hier. Die Informationen wurden zuletzt am 09.01.2022 aktualisiert.

 

 


SaMai02

Erfolgreiche Judo-Prüfung am 02.05.2015

Volles Haus am Samstag, den 02.05.2015 in unserem Dojo an der Kirchstraße.
Ein Teil unserer Nachwuchsjudoka trat an, um unter den Augen ihrer Trainingskameraden, der anwesenden Eltern und unserer Prüfer Annette Jürgens (Erstprüferin, Leitung der Prüfungskommission) und Steffen Knipp (Zweitprüfer) die Prüfung zum nächst höheren Kyu-Grad abzulegen. Ein Großteil der Prüflinge trat in den sechs Prüfungsfächern Fallschule, Stand- und Bodentechniken (Grundformen), Anwendungsaufgaben (Stand- und Bodentechniken) und Randori an, die Änwärter auf den dritten Kyu (grüner Gürtel) mussten im siebten Prüfungsfach zusätzlich noch eine Technikgruppe aus der Nage-No-Kata demonstrieren.

Wir gratulieren,

zum achten Kyu (weiß-gelb):
Elias Alvandi, Valeria Gez, Jan Grawe, Joudia Mhaimah, Alexander Rix-Mendoza, Silas Schmale, David Schmidt

zum siebten Kyu (gelb):
Hubert Borkowski, Benjamin Eisenreich, Maximilian Schäfer

zum sechsten Kyu (gelb-orange):
Jasper Stickdorn, Luis Stickdorn

zum vierten Kyu (orange-grün):
Tobias Hahn, Gül Meryem Icyüz, Miriam Kürten,
Leonas Neustein

zum dritten Kyu (grün):
Alina Adler, Annika Adler, Clarissa Ditten, Marcel Jostmann, Philipp Schenck, Anna Wohlan, Fabian Wohlan

 
Nicht im Bild: Kevin Acosta (sechster Kyu) und David Litfin (sechster Kyu).

 

Alle Prüflinge sind mit Bestehen der Prüfung berechtigt und verpflichtet, den nächst höheren Gürtel zur Judo-Kleidung zu tragen.

Mehr in dieser Kategorie:

Zum Seitenanfang